Tracy Eck wurde nominiert zu einem TEA Master 2020.

Blog Geschichte

Die Themed Entertainment Association (TEA) – die globale gemeinnützige Vereinigung für die Schaffung faszinierender Orte und Erlebnisse – hat die Gewinner des TEA Masters für 2020 bekannt gegeben. Der Masters der Themed Entertainment Association feiert die Top-Profis in der Attraktionsbranche.

Herzlichen Glückwunsch an Tracy Eck, Imagineer im Disneyland Paris, zum Erhalt eines TEA-Masters in künstlerischer Leitung, Design und Showqualität.

Tracy Eck stammt ursprünglich aus Chicago. Sie begann ihre Karriere im Theater, nachdem sie einen MFA in Theaterdesign an der University of Michigan, Ann Arbor, erworben hatte. Inspiriert durch das französische Theater und die französische Kultur, zog sie Ende der 1980er Jahre nach Paris, wo sie als unabhängige Lichtdesignerin arbeitete. Tracy begann ihre Karriere in der Freizeitparkindustrie im Jahr 1990, als sie von Walt Disney Imagineering als Show-Lichtdesignerin für das Bauprojekt Disneyland Paris eingestellt wurde. Sie wurde schnell ein wesentlicher Teil der kleinen Gruppe von Imagineers, die später nach der Eröffnung das Team „Design and Show Quality“ bildeten, um das Personal in der Parkpflege weiterzubilden und neue Projekte zu entwerfen.

Tracy kehrte als Lichtdesignerin für die Entwicklung des Parks der Walt Disney Studios zurück. Als dieses Projekt abgeschlossen war, kehrte sie in ihre Rolle im Team „Design and Show Quality“ zurück, wo sie weiterhin an zahlreichen Renovierungen und neuen Projekten arbeitete.

Tracy lernte und entwickelte sich weiter als Designerin und bevor sie die künstlerische Leitung von Disneyland Paris beaufsichtigte. Nach 29 Jahren in der Welt der Freizeitparks ist Tracy in Sachen Art Direction an der Spitze ihres Fachs. Sie hat viele komplexe Projekte vom Konzept bis zur Fertigstellung geleitet. Sie ist nach wie vor ein wesentlicher Bestandteil von Disneyland Paris, wo sie seit vielen Jahren viele junge Designer betreut und ausgebildet hat.

TracyEck-2

Tracy Eck zeichnet sich in der Kunstrichtung und als Lichtdesignerin aus. Sie war eine Hauptdarstellerin in vielen Projekten: Attraktionen, Restaurants, Boutiquen, aber auch bei der Gestaltung großer Bereiche und Ikonen. Sie setzt höchste Maßstäbe, um ein Qualitätsprodukt zu schaffen, dass die Besucher des Disneyland Paris begeistert und gleichzeitig andere Teammitglieder durch ihre vorbildliche Arbeit inspiriert. Tracy hat einen exzellenten Sinn für Teamarbeit und bringt in jedes Projekt ihre Expertise im Erzählen von Geschichten und im gemeinschaftlichen Theater ein. Sie hat ein geschultes Designerauge und eine Vorstellungskraft, die jedem ihrer Projekte einen Mehrwert verleiht. Sie ist eine wahre Inspiration für die jungen Designer, die sie unter ihre Fittiche nimmt.

Tracy war an zahlreichen Renovierungsprojekten im Disneyland Paris beteiligt, wie kürzlich an „It’s a small World“. Viele Jahre lang hat sie durch die Zusammenarbeit mit vielen europäischen und amerikanischen Herstellern neue Produkte gefördert und inspiriert. Tracy ist einer der bewundernswertesten Menschen in unserer Branche in Europa. Sie ist eine der treibenden Kräfte hinter der Exzellenz des Disneyland Paris. Sie ist ein Erfolgsmodell in unserer Branche, wo sie ihre Träume leben kann.

 

Wir von Mgaicdlp.de sagen Herzlichen Glückwunsch. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.