Ikonischer Kronleuchter im Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel

Blog Disneyland Paris Resort

Das Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel steht kurz vor der Eröffnung und ist eines der am meisten erwarteten Erlebnisse im Disneyland Paris. Das 4-Sterne-Hotel wurde neu gestaltet und ist das erste Hotel, das sich ganz den unglaublichen Marvel-Kunstwerken widmet und eine der größten öffentlich zugänglichen Sammlungen der Welt sein wird. Wir hatten kürzlich die Gelegenheit, uns mit Sylvie Massara, Art Director bei Walt Disney Imagineering Paris – Design & Show Quality, und Thomas Muller, Scenographer, zu unterhalten, um mehr über eines der emblematischsten (und atemberaubendsten) Dekorationselemente des Hotels zu erfahren.

Kronleuchter-The-art-of-Marvel-28.05.2021-1

Sylvie, Thomas, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Gespräch nehmen. Könnt ihr uns etwas über euch selbst erzählen?

Sylvie: Als Art Director bei Walt Disney Imagineering Paris – Design & Show Quality, zuständig für die Hotels von Disneyland Paris, ist es meine Aufgabe, die von unserer kreativen Leitung vorgegebene künstlerische Richtung in Designs umzusetzen, die den verfügbaren Raum optimal nutzen und gleichzeitig gut für unsere Betriebspartner funktionieren, die das Erlebnis für die Gäste jeden Tag zum Leben erwecken. Ich leite ein kleines Team von vier Personen – einschließlich Thomas -, die sich um das Gesamtmanagement des Projekts kümmern.

Thomas: Als Bühnenbildner von Beruf unterstütze ich Sylvie bei der operativen Überwachung des Projekts, einschließlich der Beratung mit den Auftragnehmern, der Überwachung der Arbeiten auf den Baustellen und der Verbindung zu den Imagineers in Glendale, Kalifornien, die für alle Dinge von Marvel verantwortlich sind.


Erzählen Sie uns mehr über diesen Kronleuchter. Was ist so besonders an ihm? Wie passt er in die Erzählung des neu gestalteten Hotels?

Sylvie: Wir haben den größten Teil des Jahres 2020 genutzt, um die Einrichtungsgegenstände fertigzustellen und die Wandelemente zu installieren – einschließlich eines ganz besonderen Kronleuchters. Für das Manhattan Restaurant wollten wir die elegante Atmosphäre eines gehobenen New Yorker Restaurants nachbilden, in dem die Anspielungen auf die Marvel-Kunst subtil sind und die zeitgenössische Kunst überwiegt. Außerdem wollten wir ein zentrales Element, das die Gäste „beeindruckt“. Die Idee einer großartigen skulpturalen Beleuchtung kam auf. Dieser Kronleuchter mit seiner umgekehrten Pyramidenform passt gut in die technischen Beschränkungen des Gebäudes, während seine Form, sein Material und seine Farbe das Reich Asgard evozieren und gleichzeitig auf die Wolkenkratzer von Manhattan anspielen.

 

Was ist die Geschichte dieses beeindruckenden Dekors? Irgendwelche lustigen Anekdoten?

Sylvie: Für die Herstellung dieses einzigartigen Dekors suchte ich einen Partner, der eine einzigartige Expertise in der Arbeit mit Metall und Glas, ein tiefes Verständnis für die künstlerischen Anforderungen und die Fähigkeit, den zeitgenössischen, eleganten Look und das Gefühl zu liefern, nach dem wir suchten, in sich vereint. Im Jahr 2017 identifizierten wir mehrere Anbieter, die alle in Prag, Tschechien, ansässig sind – weltweit bekannt als Heimat der böhmischen Kristallkunst. Wir schlossen uns mit Lasvit zusammen, einem Anbieter, der einen eigenen Designer für das Projekt abstellte, und wir waren von Anfang an auf einer Wellenlänge. Jede Komponente wurde traditionell in böhmischem Kristallglas mundgeblasen. Wir haben mit den Farben Champagner, Bernstein und hellem Kristall gespielt. Außerdem ist jedes Bauteil von innen mit reinem Silber versilbert. Einige Elemente sind gedreht oder als Trapeze in verschiedenen Größen geformt, um umgedrehte New Yorker Wolkenkratzer zu verkörpern. Es gibt mehr als 225 Glasteile in diesem vier Meter hohen Kronleuchter, dessen Herstellung ein Jahr dauerte.

Thomas: Viele der Herausforderungen, denen wir auf dem Weg begegnet sind, hatten mit der Integration dieses ungewöhnlichen Kronleuchters in die bestehende Struktur zu tun. Zunächst musste die Decke, an der er hängt, verstärkt werden. Um dieses Gewicht zu tragen, haben wir eine Metallstruktur in die Betonplatte integriert, die mit einer metallischen Farbplatte abgedeckt ist. Außerdem sind in der Decke technische Rohre integriert, und wir haben sogar die Klimaanlage umverlegt, um sie unterzubringen.

Kronleuchter-The-art-of-Marvel-28.05.2021-2

Wie erwarten Sie die Reaktion der Gäste, wenn sie das Hotel zum ersten Mal besuchen, und insbesondere, wenn sie den Kronleuchter entdecken?

Sylvie: Wir wollten von Anfang an, dass dieser Kronleuchter ein ikonisches Element des Gästeerlebnisses wird. Um dieses Ergebnis zu erreichen, bedarf es natürlich eines ganzheitlichen Ansatzes für das Erlebnis. Wir arbeiten zum Beispiel mit einem Lichtdesigner zusammen, um sicherzustellen, dass alle Beleuchtungskörper im Restaurant eine Atmosphäre schaffen, in der der Kronleuchter in seiner ganzen Schönheit zur Geltung kommt.

Werfen wir einen Blick auf eine exklusive Vorschau auf das Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel, einschließlich einer Präsentation des Manhattan Restaurants mit Thomas:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.