Fortschritte bei der Solaranlage im Disneyland Paris gehen weiter

Blog Erweiterung Disneyland Paris
Anlässlich des Tags der Erde könnt ihr einen ersten Blick auf die Solaranlage werfen, die im Disneyland Paris entstehen wird. Im Rahmen des kontinuierlichen Engagements des Resorts für den Umweltschutz begannen im vergangenen Jahr die Bauarbeiten für eine der größten Solaranlagen in Europa.
 
Solaranlage-Disneyland-Paris-04_2021-1
 
Die in Zusammenarbeit mit der Urbasolar Group im Rahmen einer Co-Investition entwickelte Anlage auf dem Hauptparkplatz für die Gäste wird dazu beitragen, die Treibhausgasemissionen des Val d’Europe um ca. 750 Tonnen CO2 pro Jahr zu reduzieren und gleichzeitig den Gästen ein besseres Erlebnis durch Schatten und Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung, Regen und Schnee zu bieten. Der Bau wird voraussichtlich im Jahr 2023 abgeschlossen sein, wobei die erste Phase im Spätsommer dieses Jahres fertiggestellt wird. Etwa 12.000 Paneele wurden bereits installiert und bedecken 1.770 Parkplätze!
 
Solaranlage-Disneyland-Paris-04_2021-2
 
Die Solaranlage wird auch einen Beitrag zur laufenden Umweltstrategie von Disneyland Paris leisten, die auf eine deutliche Reduzierung der Treibhausgasemissionen und eine vollständige Dekarbonisierung der Energieversorgung abzielt. Dies ist einer von sechs Schwerpunkten, die das Unternehmen gesetzt hat, neben der Entwicklung eines nachhaltigen Abfallmanagements einschließlich der Reduzierung des Kunststoffverbrauchs, der Schonung der Wasserressourcen, z. B. durch eine Kläranlage, der Entwicklung einer verantwortungsvollen Lieferkette, dem Erhalt und der Förderung der Artenvielfalt und der Unterstützung globaler Maßnahmen zur Erhaltung der Umwelt für zukünftige Generationen.
 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.