Disneyland Paris stellt Standort zur Verfügung, um die Behörden bei Impfungen zu unterstützen

Blog Disneyland Paris Resort
Ab dem 24. April 2021 stellt das Disneyland Paris das Kongresszentrum im Disney’s Newport Bay Club zur Verfügung, um als eines der Massenimpfungszentren des Landes den örtlichen Behörden bei der Verteilung von COVID-19-Impfstoffen zu helfen. Der Standort wird an den Wochenenden von 9:30-17:30 Uhr geöffnet sein und Termine können auf Doctolib gebucht werden.   
 
Das Impfzentrum wird vom Hotel getrennt sein und von der Feuerwehr Seine-et-Marne (SDIS) ausgestattet und verwaltet, die die Logistik beaufsichtigt und das „Vaccinodrome“ autonom, unter der Aufsicht der Präfektur und der französischen Gesundheitsbehörde (ARS), betrieben wird.    
 
Das SDIS hat sich zum Ziel gesetzt, jeden Samstag und Sonntag 1.000 Impfungen gemäß den geltenden staatlichen Richtlinien durchzuführen. Disneyland Paris wird den für die Durchführung der Aktion notwendigen Standort zur Verfügung stellen. 
 
Dies ist Teil der allgemeinen Bemühungen des Landes im Rahmen der nationalen Impfkampagne und stellt eine Fortsetzung der Bemühungen von Disneyland Paris dar, die lokale Gemeinde im vergangenen Jahr zu unterstützen. 
 
„Disneyland Paris ist stolz darauf, die Behörden zu unterstützen, indem es der Präfektur Seine-et-Marne erlaubt, das Kongresszentrum Disney’s Newport Bay Club für die Verabreichung von Impfstoffen zu nutzen“, so Eric Marion, VP Operations von Disneyland Paris.
 
NPBC_Vaccin
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.