5 Geheimnisse aus dem Marvel Avengers Campus Paris

Blog Disneyland Paris Resort

Der Marvel Avengers Campus ist das brandneue epische Land des Walt Disney Studios Park. Voller Leben, völlig immersiv, ist es auch ein Ort voller Verweise auf das Marvel-Universum, von dem es ein Teil ist, sei es die Filme des Marvel Cinematic Universe, die TV-Serien, die Marvel-Comics oder die Attraktionen anderer Disney Parks. Es wäre unmöglich, alle Easter Eggs aufzuzählen, die von den Imagineers oder den Teams der Studios hier und da versteckt wurden, aber hier sind 5 unserer Favoriten:

1. Vom Bildschirm zur Realität
Jeder, der schon einmal in der Spider-Man W.E.B. Adventure Attraktion war, hat die unglaubliche Detailtreue in der Warteschlange, in der Pre-Show und in der Attraktion selbst bemerkt. Für noch mehr Authentizität gibt es sogar Requisiten, die direkt aus einigen der Marvel Studios-Filme stammen, wie z. B. Beleuchtungsvorrichtungen aus Ant-Man oder Zolas Computerbildschirm aus Captain America: The Winter Soldier! 

Marvel-Campus-5-Geheimnisse-2

2. Eine ganz besondere Ausbildung
Einer der Höhepunkte des Marvel Avengers Campus, der von den Gästen gelobt wurde, ist die unglaubliche Anzahl an Shows und Animationen im Herzen des neuen Landes. Es vergeht keine Minute, in der nicht eine neue Figur aus dem Marvel-Universum auftaucht. Aber wussten Ihr, dass die Stunt-Koordinatoren des Films Black Widow an der Ausbildung der im Land sichtbaren Superhelden teilgenommen haben, um noch mehr Authentizität zu erreichen?

3. Liebe zum Detail
Das Restaurant der Stark Factory steckt voller Details. Einer der ikonischen Räume befindet sich im Büro von Peggy Carter, ein Raum, der bei der Sanierung des Gebäudes durch Tony Stark entdeckt wurde, in dem sich einst ein altes Fließband von Stark Industries befand. Dieser geheime Raum ist mit seinem Dekor aus den 1950er Jahren in der Zeit stehen geblieben. Als Gründerin von S.H.I.E.L.D. führte Peggy Carter mit der Unterstützung von Howard Stark, Tonys Vater, verdeckte Operationen durch. Fans der Serie „Agent Carter“ wird die große Ähnlichkeit der in diesem Büro sichtbaren Accessoires auffallen. Die Schreibmaschine, das Telefon, die Uhr und sogar Peggys Kaffeetasse sind exakt dieselben wie in der Serie!

Marvel-Campus-5-Geheimnisse-1

4. Wenn Etiketten eine Geschichte erzählen
In einem Land wie Marvel Avengers Campus zählt jedes Detail. In der Warteschlange oder im Drop-off-Bereich von Spider-Man W.E.B. Adventure seht Ihr vielleicht mehrere Gas- oder Sprühdosen. Nehmt euch die Zeit, die Etiketten zu lesen! „Canelo Paint Can“ ist offensichtlich eine Anspielung auf den Besitzer von Canelo’s Auto & Body Shop aus der Serie Agents of S.H.I.E.L.D.. „In a Snap Bottle“ ist eine Anspielung auf Thanos‘ berühmtes Fingerschnippen in Avengers: Infinity War. Was die Flasche mit dem Logo WDI1401 angeht… müssen wir die Referenz wirklich erklären?

Marvel-Campus-5-Geheimnisse-5

5. Ein Blick in die Vergangenheit
Fans können hier Requisiten aus früheren Walt Disney Studios Park-Attraktionen finden, z. B. Tafeln und Knöpfe aus Armageddon – Special Effects oder ein Oszilloskop und einen Ventilator aus der alten Rock ’n‘ Roller Coaster mit Aerosmith. Ein Tipp: Schaut in den verschiedenen Szenen von Spider-Man W.E.B Adventure um, oder schaut im Mission Equipment Store nach!

Marvel-Campus-5-Geheimnisse-4

 

Marvel-Campus-5-Geheimnisse-3

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim nächsten Besuch und haltet die Augen offen!