Ein Tag im Herz vom Disneyland Paris

Disneyland Paris Resort

Mit InsidEars entdecken Ihr heute einen Ort und ein Team, die den Besuchern wenig bekannt sind, deren Rolle jedoch für unser Disneyland von entscheidender Bedeutung ist. Wir verfolgten einen Tag lang im_herz_vom_disneyland_paris-1 an ihrem Arbeitsplatz direkt über der Attraktion „It’s a Small World„.

Der PCCR (Park Central Control Room) ist ein bisschen wie die zentrale Steuerung des Disneyland Park, wo die Teams die Parade-Audiodaten, Durchsagen und einige der Lichter des Disneyland Park steuern. Der Walt Disney Studios Park hat einen ähnlichen Kommandoraum im ersten Stock des Disney Studio 1, der vom selben Team verwaltet wird.

Das Team besteht aus 10 Bedienern, Technikern und Programmierern, die sich auf die 2 Parks verteilen, um die täglichen Aktivitäten durchzuführen und die verschiedenen Shows und Soundtracks zu programmieren. Diese werden von einem Stage Manager betreut.

Die Teams treffen 1 Stunde vor der Eröffnung jedes Parks vor Ort ein, um die Audits von Audiosystemen und Computerprogrammen durchzuführen. Insbeim_herz_vom_disneyland_paris-4sondere überprüfen sie die verschiedenen automatisch verwalteten Tonspuren, z. B. die Musik der verschiedenen Länder, aber auch die Ankündigungen im Disneyland Park.

Ihre erste Aufgabe ist es, diese Ankündigungen zum Öffnen und Schließen von Disney Parks sowie alle anderen täglichen Ankündigungen (geplant oder nicht) in allen Parks zu senden.

Während der saisonalen Shows oder Paraden im Disneyland Park ist das PCCR-Team für die Ausstrahlung der Audiodaten und den Einsatz der Lichter entlang der gesamten Strecke der Parade verantwortlich (Fantasyland, Castle Theatre, Central Plaza, USA Main Street & Town Square) sowie Steuerung der eingebetteten Audiosysteme in den Wagen.

Natürlich veranstalten sie die Disney Stars On Parade jeden Tag nach einer bewährten Organisation und Technologie, die speziell für Disney Parks entwickelt wurde und auch im Walt Disney World Resort in Florida und im Disneyland Resort in Kalifornien zum Einsatz kommt.

 

Von Anfang an stehen die PCCR-Teams in engem Kontakt mit den anderen Show-Teams und arbeiten zusammen, um die Programmierung und den reibungslosen Ablauf von Shows und Paraden sicherzustellen. Um eine Saison wie Halloween vorzubereiten, müssen auf dem Weg zur Parade 2 Wochen lang Ton- und Lichteinstellungen vorgenommen werden.

Aber Ihr solltet wissen, dass die Parade-Wagen auch ein eigenes Audiosystem haben. In perfekter Synchronisation über ein in jedem Wagen integriertes GPS-System verfolgt das Team ihre Position live auf Bildschirmen und kann die Verteilung der Musik auf den verschiedenen Lautsprechern perfekt koordinieren. Jede Einheit „treibt“ ihre eigene Musik voran, während die Sprecher der Route de la Parade sie perfekt synchron begleiten.

im_herz_vom_disneyland_paris-3Wenn der Disneyland Park geschlossen wird, überträgt das PCCR-Team einige der Steuerelemente an das Central Plaza-Management-Team für die Disney Illuminations-Nachtshow. Sobald die Show vorbei ist, ist es an der Zeit, sich von den Besuchern zu verabschieden und ihnen den Ausgang des Disneyland Parks mitzuteilen. Sie werden die Hintergrundmusik von BGM (Hintergrundmusik) für ca. 1:30 nach Schließung verlassen. Die Musik ist dann für die Nacht deaktiviert.

Bei der PCCR kommen Teams aus verschiedenen Bereichen, da sie mit Audio, Licht, Video und Animationen umgehen müssen. Dies wird als „Show-Steuerung“ bezeichnet: Darsteller müssen Audio-, Video- und Lichtmaschinen über Computerprogrammierung steuern.

Diese neuen darstellenden Künste entwickeln sich bei Disneyland Paris immer mehr und es ist eine einzigartige und lohnende Berufserfahrung für Menschen, die sich für diesen Beruf interessieren.

Vielen Dank an die PCCR-Teams für den Einblick an Ihrem Arbeitsplatz und vielen Dank an das InseidEars Team für die Möglichkeit auch diese Tätigkeiten und Menschen kennen zu lernen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.