Außergewöhnliche Maßnahmen im Disneyland Paris

Blog Disneyland Paris Resort

Wichtige Informationen

Wegen des weltweiten Ausbruches Coronavirus und die Bekämpfung des selbigen, hat das Disneyland Paris außergewöhnliche Maßnahmen umgesetzt:
 
Die zulässige Anzahl der Besucher wird entsprechend der neusten Vorschriften der Regierung angepasst: Animagique Theater, Moteurs…Action! Stunt Show Spectacular, Studio Theater und Buffalo Bill’s Wild West Show
 
Alle Paraden und Shows ohne limitierte Besucherzahl werden vorübergehend ausgesetzt. Dazu zählen: Die Eiskönigin 2: Eine zauberhafte Reise, Disney Stars on Parade, Der Prinzessinnen Spaziergang, Disney Illuminations, Parade der Ersten Ordnung, Der imperiale Sturmtruppenmarsch, Legenden einer weit, weit entfernten Galaxis, Star Wars: A Galactic Celebration, Disney Studio 1 Musikorchester
 
Unsere Attraktionen sind weiterhin geöffnet. Die zulässige Anzahl der Personen in den Wartebereichen wurde entsprechend der neusten Vorschriften der Regierung angepasst
 
Im Disneyland Park wurde die zulässige Anzahl von Gästen in zwei Restaurants, Café Hyperion im Discoveryland und Au Chalet de la Marionnette im Fantasyland, entsprechend der neusten Vorschriften der Regierung angepasst. Die zulässige Anzahl der Besucher des Billy Bob’s Country Western Saloon im Disney Village wurde ebenfalls angepasst und die Tanzfläche vorübergehend geschlossen
 
Die zulässige Anzahl von Besuchern im World of Disney wurde entsprechend der neusten Vorschriften der Regierung angepasst
 
Die zulässige Anzahl der Besucher des Disney Studio 1 wurde entsprechend der neusten Vorschriften der Regierung angepasst
 
Diese Maßnahmen gelten ab dem 12. März 2020 und erstmal bis zum 15. April 2020

1 thought on “Außergewöhnliche Maßnahmen im Disneyland Paris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.